Startseite Veranstaltung

Sommerleithe. Wortbegehung einer Kindheit diesseits und jenseits der Zonengrenze - Klaus Weise stellt seinen Roman vor 

Weiterlesen...

Christina Pareigis: Susan Taubes. Eine intellektuelle Biographie über Fremdheit und Ortlosigkeit, im Schreiben wie im Leben

Weiterlesen...

„Satt irrt der Spaßgeist in den Dunkelregen” - Die Schriftstellerin und Künstlerin Unica Zürn, vorgestellt von Victoria Appelbe

Weiterlesen...

Hans-Peter Kunisch:Todtnauberg. Die Begegnung von Paul Celan und Martin Heidegger ( Auch diese Veranstaltung findet nicht statt, wird aber in jedem Fall nachgeholt.)

Weiterlesen...

Sprich auch du, / sprich als letzter“. Klaus Reichert, Paul Celans Lektor in den Verlagen Suhrkamp und Insel, erzählt von seinen Erinnerungen an Celan und liest aus dem Briefwechsel (Diese Veranstaltung wird zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden.)

Weiterlesen...

Felix Lüttge: Auf den Spuren des Wals. Geographien des Lebens im 19. Jahrhundert (Diese Veranstaltung wird nachgeholt)

Weiterlesen...

Das Hexameron von Rosenhain: C. M. Wieland und die Weltliteratur - Vortrag von Lukas Hermann
(Der Abend wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.)

Weiterlesen...

Prof. Dr. Ulrich Johannes Schneider: Der Finger im Buch. Die unterbrochene Lektüre im Bild (Diese Veranstaltung findet zu einem späteren Zeitpunkt statt.)

Weiterlesen...

Dietrich Bonhoeffers theologische Reflexionen über die Spätwerke Bachs und Beethovens. Vortrag mit Hörbeispielen von Prof. Dr. Andreas Pangritz (Die Veranstaltung wird nachgeholt.)

Weiterlesen...

Zu Ehren  Arno Schmidts, geboren am 18. Januar 1914: Zettel´s Traum - eine Hinführung durch Bernd Rauschenbach (Die Veranstaltung wird nachgeholt.)

Weiterlesen...

Zusätzliche Informationen