Startseite Veranstaltung

Sr. Raphaela Brüggenthies: Die Regel Benedikts als fremder Gast

Weiterlesen...

László F. Földényi: Der lange Schatten der Guillotine. Lebensbilder aus dem Paris des neunzehnten Jahrhunderts

Weiterlesen...

Ovids Würfelspiel - Volker Sielaff stellt seine Gedichte vor

Weiterlesen...

Gary Victor stellt seinen Roman Eine Violine für Adrien vor

Weiterlesen...

Demontage der Erinnerung. Der Umgang mit dem jüdischen Kulturerbe - Vortrag von Prof. Dr. Peter Seibert

Weiterlesen...

Die Tischgesellschaft in der Tübinger Buchhandlung Gastl: Ernst Bloch, Walter Jens und Hans Mayer – Vortrag von Prof. Dr. Gert Ueding

Weiterlesen...

„Vincent O. Carter: Amerigo Jones“ – Pociao und Roberto de Hollanda stellen ihre Übersetzung vor. Gesprächsführung: David Eisermann

Weiterlesen...

Der Unionsverlag - Lucien Leitess stellt im Gespräch mit Benedikt Geulen seinen Verlag vor

Weiterlesen...

Das Frauenbild Immanuel Kants – Vortrag von Dr. Larissa Berger

Weiterlesen...

Iris Wolff: Lichtungen - Die Autorin stellt ihren Roman vor

Weiterlesen...

Prof. Dr. Hektor Haarkötter: Ein Streifzug durch Geschichte und Theorie des Küssens

Weiterlesen...

Michael Lutz: Fanomenologie des Fußballs. Aspekte eines philosophischen Spiels

Weiterlesen...

Blutsbande zwischen mediävistischer Forschung und modernem Kriminalroman - ein Abend mit der Mediävistin Nina Röttger

Weiterlesen...

Der prometheische Abgrund: Günther Anders im 21. Jahrhundert - Vortrag von Felix Maiwald

Weiterlesen...

„Schaut, der Tyll ist da!“ Fabian Böker, Anna Bücken, Peter Glasner und Klaus Müller-Hoberg zu Kehlmanns Tyll

Weiterlesen...

Jean-Lou Lamblin: Der Scheideweg (La Croisée) – ein polyphoner Monolog

Weiterlesen...

Albert von Schirnding: „Alter Mann, was nun?“ - Gedankengänge auf späten Wegen

Weiterlesen...

Kinder- und Jugendbuchvorstellung für alle Altersgruppen bei freiem Eintritt

Weiterlesen...

ACADEMIA - EIN LEBEN LANG LERNEN -  66 Arbeiten von Adolphe Lechtenberg  von 1981 bis 2024

Weiterlesen...

Zusätzliche Informationen