Zum 95. Geburtstag von Franz Mon am 6. Mai:

3 Rundmails an die Kunden und 1 Sonderfenster

+

seine Bücher in der Buchhandlung zum Ansehen und...

----------------------------------------------------------------------------------------

Eingeschränkte Öffnungszeiten,
denn die Innenstadt ist noch recht unbelebt (click & meet):


Dienstag bis Freitag von 15 bis 18 Uhr

Samstag von 11 bis 14 Uhr


(Zu diesen Zeiten ist auch das Telefon besetzt.)


(2 Personen in der Buchhandlung mit FFP2-Maske / Handdesinfektionsgerät im Flur / ein Coronatest nicht erforderlich / Bitte klingeln! / EC-Zahlung erhofft /
andere Termine möglich)

-------------------------------------------------------------------------------------
Zahlreiche  Veranstaltungen, die von November 2020 bis April 2021 hätten stattfinden sollen, werden nachgeholt.
 u.a.:

Prof. Dr. Klaus Vieweg: Hegel - der Philosoph und die Kunst

Bernt Hahn liest Hölderlin - eine etwas andere Lesung

Prof. Dr. Rainer Schäfer: Aus der Erstarrung. Gedanken zum späten Hölderlin

----------------------------------------------------------------------------------------------
Die 50. Litprom-Bestenliste Weltempfänger unter folgendem Link:
Litprom Frühjahr 2021
-----------------------------------------------------------------------------------------------

In nächster Zeit im Schaufenster des Webshops Bücher aus unabhängigen Verlagen:

1. Folge bis 28. März 2021: ein gemischtes Programm aus unabhängigen Verlagen

2. Folge bis 10. April 2021: Bücher aus den Verlagen Arco und Elfenbein

3. Folge bis 20. April 2021: Bücher aus dem Kunstanstifter-Verlag

4. Folge bis 5. Mai 2021: Bücher aud dem Verlag Berenberg

5. Folge bis 12. Mai 2021: Erich Fried zum 100. (Verlag Klaus Wagenbach)

---------------------------------------------------------
Die für Anfang 2021 geplante Ausstellung mit Arbeiten von Adolphe Lechtenberg jetzt in einer Auswahl von 22 Bildern und einem Text zu „Salta! - Hombre estrella!“ unter:
https://buchhandlung-boettger.de/galerie/ 

---------------------------------------------------------------------------------------------------
Ich möchte in dieser Krisenzeit  - zusätzlich zu meinen „normalen“ Rundmails eine besondere Buchempfehlung geben. Dabei werde ich  - sozusagen als visuelles Zeichen – jeweils eine Variante aus dem
Hombre–estrella-Zyklus von Adolphe Lechtenberg
hinzusetzen.

Der Zyklus von Adolphe Lechtenberg hat für mich auch etwas Befreiendes.
Und etwas Befreiendes hat Literatur ohnehin. Daher ist die Kombination naheliegend.

In dieser Reihe wird es keine Sachbuchempfehlungen geben,
nur Empfehlungen zur Literatur, zur Poesie, Bücher von Marina Zwetajewa bis Jehuda Amichai, sparsam oder gar nicht kommentiert.
Bislang gab es 8 Hombre - estrella - Empfehlungen.
(Einige sind auf der Startseite des Webshops angezeigt.):

1. Zwetajewa: Morgen soll für übermorgen gelten   (01.02.21)
2. Venclova: Gespräch im Winter   (08.02.21)
3. Jaccottet: Die wenigern Geräusche   (15.02.21)
4. Revaz: Von wegen den Tieren   (21.02.21)
5. Zwei Schwestern: Michie, Concord / Aichinger, Verschenkter Rat   (01.03.21)
6. Ak´abal: Geistertanz   (09.03.21)
7. Mon: Zuflucht bei Fliegen   (15.03.21)
8. Donhauser: Livia oder Die Reise   (16.04.21)
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
 


Zusätzliche Informationen