Im

"Schaufenster" des Webshops


20 Titel zu den Veranstaltungen von Januar bis April 2023

Bücher von:

Christoph Martin Wieland 
 
Jan Philipp Reemtsma

Peter Glasner

Sasha Marianna Salzmann

Olivia und Klaus Vieweg

Catherine Gore / Theodor Fontane

Unica Zürn

Friedrich Wilhelm Graf

Dieter Wellershoff

Dinçer Güçyeter

Wolf Wondratschek

Sarah Kirsch

Wolfgang Schiffer

Ilja Richter

------------------------------------------------------------------------------------------

 In drei Räumen im Ausstellungsbereich:

Frühe Radierungen von Otto Pankok aus seiner Zeit in Positano

dazu 
zahlreiche Holzschnitte aus späterer Zeit

Dauer der Ausstellung:
Mitte November 2022 bis 15. März 2023

Im Rahmen dieser Ausstellung:

Dienstag, 15. Februar 2023, 20 Uhr

Otto Pankok: Stern und Blume - vorgestellt von Moritz Pankok


Otto Pankok: Stern und Blume. 2 Bde in Kassette. Hrsg. von Moritz Pankok und Katja Szymczak. Edition Braus 2022. 256 S., 250 Illustr. Ln 48,00 €

„Stern und Blume“ ist das erste und einzige autobiographische Buch des Malers, Graphikers und Bildhauers Otto Pankok. Es erschien erstmals 1930 und ist eine buchkünstlerische Rarität, die seit vielen Jahren nur noch antiquarisch verfügbar ist. Mit dieser Neuausgabe wird die historische Ausgabe, die als Manifest von Pankoks Weltsicht und künstlerischer Verortung gilt, wieder zugänglich gemacht und ihr ein kommentierender Band mit zeitgenössischen Beiträgen an die Seite gestellt. Otto Pankok zählt zu den einflussreichen Künstlern des 20. Jahrhunderts. Zu seinen Schülern an der Düsseldorfer Kunstakademie gehörten Günter Grass, Günther Uecker und Franz Witte. Pankoks Werk ist geprägt von einem aufrichtigen Interesse an Menschen aus prekären Verhältnissen. Tagelöhnerinnen, Bauern, am Rande der Gesellschaft lebende Menschen, Sinti und Roma waren seine Modelle und fanden Eingang in
Stern und Blume“.


Moritz Pankok hat den Nachdruck mit dem Kommentarband herausgegeben.
Er wird das Buch vorstellen und über Leben und Werk von Otto Pankok sprechen.



Zusätzliche Informationen