Startseite

2024 wird die Buchhandlung Böttger 20 Jahre alt.

(Gründung im Herbst 2004 in Bonn Bad Godesberg)



-------------------------------------------------------------------------------

Im
 
"Schaufenster" des Webshops

Eine kleine Auswahl - 20 von über 100 Titeln - aus dem Junius-Depot der Buchhandlung

Tipp der Woche:

Nina Röttger: Eine Studie in Rot. Blutspuren in der deutschsprachigen Literatur des Mittelalters
---------------------------------------------------------------------------


Den Kundinnen und Kunden der Buchhandlung ist unser französischer Praktikant Jean-Lou Lamblin noch in bester Erinnerung. Er war ein vorzüglicher, sehr einfallsreicher Mitarbeiter, der nach kurzer Zeit schon eigene Akzente setzen konnte.

Ganz wunderbar war seine Mitwirkung an den Kinder- und Jugendbuchvorstellungen. Am Bloomsday hat er mit großem Charme Ausschnitte aus dem Ulysses vorgetragen: Texte von Joyce mit leichtem französischen Akzent sind eben auch ein Genuss!

Vor einer Woche hat er seinen polyphonen Monolog "Der Scheideweg" in der Buchhandlung zur Uraufführung gebracht. Man konnte an diesem Abend einen jungen Mann von erstaunlicher Bühnenpräsenz erleben. Der Verleger eines renommierten Verlages, der zu der Aufführung angereist war, hat Gespräche mit Jean-Lou aufgenommen. Dem Vernehmen nach plant er, ein Buch aus dem Text des jungen Franzosen zu machen.

Wegen der starken Nachfrage werden wir den polyphonen Monolog
"Der Scheideweg" von und mit Jean-Lou Lamblin wiederholen.


Der Termin der - letzten - Aufführung:

Freitag, 26. Juli 2024 um 20 Uhr
Eintritt: 12 / 8

Bei der nächsten Kinder- und Jugendbuchvorstellung wird Jean-Lou auch wieder Bücher vorstellen. Es wird das letzte Mal sein, denn Ende Juli geht er wieder zurück nach Frankreich:


Samstag, 20. Juli 2024, 17 Uhr

Kimder- und Jugendbuchvorstellung für jedes Alter bei freiem Eintritt

mit Rebecca Telöken und Jean-Lou Lamblin



 



Zusätzliche Informationen