Veranstaltungsarchiv 2021

Freitag, 12.02.2020, 20 Uhr

Monster wie wir - Ulrike Almut Sandig stellt im Gespräch mit Thomas  Fechner-Smarsly ihren  ihren Roman vor - 
Die Veranstaltung findet via Zoom statt. Den Link zur Veranstaltung erhalten Sie nach dem Ticketkauf per E-Mail. Sollte es Probleme geben, melden Sie sich bitte unter der 0228 / 555 2 777 0 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weiterlesen...

Dienstag, 05.10. 2021,20 Uhr

Prof. Dr. Jochen Hörisch: Hände. Eine Kulturgeschichte

Weiterlesen...

Dienstag, 12.10.2021, 20 Uhr

Andreas Platthaus: Lyonel Feininger. Porträt eines Lebens (Vortrag mit Lichtbildern)

Weiterlesen...

Freitag, 17.09. 2021,20 Uhr

Sommerleithe. Wortbegehung einer Kindheit diesseits und jenseits der Zonengrenze - Klaus Weise stellt seinen Roman vor 

Weiterlesen...

Mittwoch, 29.09.2021, 20 Uhr

Rudy Wiebe: Komm zurück. Vorgestellt von Joachim Utz (Übersetzer) und Heinrich Siemens (Verleger)  

Weiterlesen...

Dienstag, 14.09.2021, 20 Uhr

Das "Hexameron von Rosenhain": C. M. Wieland und die Weltliteratur - Vortrag von Lukas Hermann

Weiterlesen...

Mittwoch, 08.09.2021, 20 Uhr

Prof. Dr. Heinz Robert Schlette: Mit der Aporie leben (Wiederholung der Veranstaltung am Samstag, 11. September um 16 Uhr)

Weiterlesen...

Mittwoch, 22.09.2021,20 Uhr

Prof. Dr. Klaus Vieweg: Hegel - der Philosoph und die Kunst

Weiterlesen...

Donnerstag, 02.09.2021, 20 Uhr

Uwe Appelbe, Sterbende Stadt - vom Manuskript 2019 zum Buch 2021

Weiterlesen...

Freitag, 27.08.2021, 20 Uhr

Sprich auch du, / sprich als letzter“. Prof. Dr. Klaus Reichert, Paul Celans Lektor in den Verlagen Suhrkamp und Insel, erzählt von seinen Erinnerungen an Celan und liest aus dem Briefwechsel 

Weiterlesen...