Donnerstag, 5. März 2020, 20 Uhr

„Von oben“
Sibylle Lewitscharoff stellt Ihren neuen Roman vor.




Pressestimmen

„ ... ein fulminanter Roman, der wie eine Summe vieler Themen aus Sibylle Lewitscharoffs Literatur wirkt und der Pathos gleichermaßen erzeugt, wie er es vernichtet.“ Paul Jandl, Neue Zürcher Zeitung

Diese Autorin „arbeitet an einer neuen Verzauberung der Welt, an einer Poetik der Hoffnung in einer von Dauerkrisen erschütterten Spätmoderne.“ Björn Hayer, Die Presse

„Lewitscharoff gelingt ein humorvoller, pointierter Blick auf unser Leben.“ Helmut Böttiger, Deutschlandfunk Kultur

„Lewitscharoffs große Kunst besteht darin, das realistische Erzählen mit der Sphäre des Überwirklichen so nonchalant zu verschmelzen, dass auch die Welt jenseits des rational Wahrnehmbaren als völlig rational und glaubhaft erscheint.“ Sigrid Löffler

Melden Sie sich an, wenn Sie die Vorstellung dieses wunderlichen Romans durch die Autorin erleben wollen!

Der Eintritt beträgt 15 €.

------------------------------------------------------------------------------------------
Ausstellung in der Buchhandlung:


Marina Skepner

AUTOREN UND ANDERE GESCHÖPFE


Dauer der Ausstellung: 15. Februar bis 28. März 2020



Marina Skepner hat 2019 zahlreiche Autoren, die in der Buchhandlung gelesen oder vorgetragen haben, während der Veranstaltung porträtiert. Das Projekt wird im Jahr 2020 fortgesetzt. In der Ausstellung ist eine Auswahl der bisher entstandenen Porträts zu sehen.

Außerdem werden Porträts von Ljudmila Ulizkaja, Viktor Jerofejew, Wladimir Sorokin, Boris Akunin und Michael Schischkin gezeigt, die bei Lesungen an verschiedenen Orten entstanden sind und auch von den Porträtierten signiert wurden.



Aus Anlass der Ausstellung erscheinen Porträts von James Joyce, Arno Schmidt und Uwe Johnson in einer Auflage von 10 nummerierten und signierten Exemplaren, die während der Ausstellung zu einem Sonderpreis angeboten werden.

Ergänzt wird die Ausstellung durch eine Reihe von Tiermotiven, zumeist Öl auf Leinwand.

Marina Skepner, 1980 in Moskau geboren, studierte 
Malerei am Moskauer Kunstakademischen Surikovs Institut 
und an der Fakultät für bildende Künste der Universität 
von Montenegro. Sie lebt derzeit als freischaffende Künstlerin 
in Bonn. Seit 2009 zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen 
im In- und Ausland.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



 
 

Zusätzliche Informationen