Annette Leyener, Prof., 1958 in Essen, NRW, Deutschland geboren; lebt und arbeitet in Düsseldorf und Wismar Mecklenburg-Vorpommern

1978 Studium Visuelle Kommunikation an der Folkwang Hochschule in Essen

1981 Studium der Fotografie bei Prof. Arno Jansen. an der Fachhochschule Köln, Auszeichnung zur Meisterschülerin.

Seit 1983 als freischaffende Künstlerin tätig mit den Schwerpunkten Holzdruck, Skulptur und Fotografie. Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen, Vorträge, Ausstellungskuratorien, Workshops
im In-und Ausland in Museen, Kunstvereinen und Galerien. Organisation von Kunstprojekten, Bühnenbild, Bühnenspiel, Performances.

Seit 1998 Professur für Künstlerische Grundlagen an der Hochschule Wismar, Fachbereich Design /Innenarchitektur.

2003/05 Ausbildung zur Theaterpädagogin

1981 Fotografische Dokumentation und Organisation Surrounded Islands-Projekt, Florida, Maimi, USA und 1985 Point Neuf-Projekt, Christo and Jean Claude, Team Wolfgang Volz, Paris, France

1989/1990 Arbeitsstipendium" BonAngeles", zur Eröffnung des Santa Monica Museum of Art, LosAngeles, Kalifornien in Zusammenarbeit mit Frank O`Gehry , dem Kulturdepartment Santa Monica und dem Goethe Institut LosAngeles.

1991 Assistenz zum Projekt "der Rattenkönig" Katharina Fritsch.

1993 Art-Performance mit Helga Dürr, Helge Schneider "Im neuen Raum", Düsseldorf

1995 Bühnenbildkonzept "Die Irre von Chaillot", Jean Giraudoux und 1998 Bühnenbild und Konzept "Wartesaal" mit SETA-Theater; Regie Helga Dürr Düsseldorf.

seit 1999 Ausstellung mit Studenten und Mitgliedern der Fakultät Gestaltung der Hochschule Wismar; Inszenierung von Performances und Bühnenspielen, Teilnahme an Kunstprojekten, Ausstellungen,
Messen und Wettbewerben. Publikationen zum Themen: Holzschnitt, Fotogramm, künstlerische und studentische Arbeiten, Auswahl: Katalog "querschnitt-deutscher Holzschnitt heute", Städtische Galerie Villa Zanders, Katalog "Fotografie ohne Kamera" Hochschule Wismar 2008, Katalog "Künstlertatorte" Prause Verlag 2008

 
Exponate im Öffentlichen Raum: 

Stadtsparkasse Düsseldorf, Museum Reutlingen, Landesvertretung NRW Bonn, Martin Stollwerke Landshut, IBM Düsseldorf, Kunsthalle Kühlungsborn, Städtische Galerie Villa Zander Bergisch Gladbach, Industrie-Club Düsseldorf, Städtische Galerie Bietigheim Bissingen, Städtisches Museum Zwickau, Don Bosco-Schule Düsseldorf.

Solos Exhibitions/Einzelausstellungen (Auswahl)

1983 Antrazit, Essen Holzschnitt; 

1987 Galerie Portofolio, Antwerpen , Holzschnitt und Skulptur; 

1990 "Ideen zur älteren Not" Dortmunder Kunstverein

1991 Berliner Kunstverein Weissensee e.V. zusammen mit Petra Flierl;1993 "Holzschnitte" Goethe-Institut, Düsseldorf; 1994 Art Messe Düsseldorf "Art Multiple"; "Mimesis", Galerie Wolfgang Werth;

1996 "CHUN-UH-LUK", Kunsthalle Kühlungsborn; 

1997 Kunstverein, Haus Martfeld Schwelm, "Holzschnitt"; 

2003 Galerie Niepel bei Morawitz; 

2012 Baumhaus Wismar, Holzschnitt und Fotogramm, Buchhandlung & Galerie Boettger Bonn.

Exhibition/Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl):

1981 Zeche Antrazit, Essen, Holzschnitt; 1983 Folkwang Museum Essen, "Wie lebt man im Ruhrgebiet"; 1984 Deutsche Leasing AG Frankfurter Kunstverein; Kunstverein München; 1985 "Das Aktfoto", Münchener Stadtmuseum; Museum des 20.Jahrhunderts, Wien; Museum für Kunst und Kulturgeschichte, Dortmund; Frankfurter Kunstverein; 1988 IBM, Düsseldorf "Holzschnitte"; 1989 "BonAngeles", Santa Monica Museum of Art, Los Angeles, Californien;1995 "Muse küsst Muse" Lindenau Museum, Altenburg; "Holz/Schnitt" Gothaer - Kunst Forum, Köln; "durchröntgen""Kunstverein Recklinghausen: 1996 Kunstverein Recklinghausen "durchröntgen"; 1997"querschnitt- deutscher Holzschnitt heute", Städt. Galerie Villa Zanders, Bergisch Gladbach; 1998 Städtische Galerie Bietigheim-Bissingen; Städtisches Museum Zwickau; Städtisches Museum Iserlohn, Europäische Akademie Trier, Anhaltischer; Kunstverein, Dessau Orangerie des Georgiums, Königsschloß Wawel, Krakau, Polen; 2000 Große Düsseldorfer Kunstausstellung, Kunstpalast Düsseldorf; 2004 "getrennt laufen", Schloß Trebsen; 2005 Museo di Badalucco, Provinizia Imperia, Italien; 2009 Kunstverein Pumpwerk Siegburg; 2009 Natürlich-Natur, Wismar Kunst im Stadtraum Wismar, Kuratorin Miro Zahra; 2012 Produzentengalerie Meerbusch, mit Martina Kissenbeck; 2012 Sittart, Künstlerhaus Düsseldorf, Holzschnitt und Fotogramm.