Dienstag, 02.07.2019, 20 Uhr

"Lesen die Chinesen gern Deutsch?" Vortrag von Huang Xiaoling

Werden deutsche Bücher in China überhaupt gelesen? Wenn ja, welche, und durch wen? Warum kommt die gegenwärtige Literatur Deutschlands in China schlecht an? Haben die chinesischen Leser einen ganz anderen Geschmack als ihre deutschen Counterparts?

HUANG Xiaoling, chinesische Germanistin, Dolmetscherin und Übersetzerin zahlreicher deutscher Bücher in den Bereichen Literatur, Geschichte und Philosophie, gibt einen Überblick über das Bild der deutschen Bücher in China und erzählt auch über ihre kürzlich publizierte Übersetzung von Hermann Hesses Märchen.

Zusätzliche Informationen